Kreisjugendring Altenburger Land e.V.
Kreisjugendring
Altenburger Land e.V.

Termine

FILM “DIE PARTITUR DES KRIEGES”

Start 19.05.2022 20:00
Ende 19.05.2022 22:00
Ort Paul-Gustavus-Haus, Wallstraße 29, Altenburg

Am 19. Mai 2022 um 20 Uhr lädt der Jazzklub Altenburg zum Filmabend mit dem Regisseur Tom Franke und dem Protagonisten aus dem Film, Mark Chaet, ins Paul-Gustavus-Haus ein. Zu sehen gibt es ihren Film “Die Partitur des Krieges.

Leider aktueller denn je und gerade deshalb ist es so wichtig, dass wir diesen Film zeigen!
Im Frühjahr 2015 bereisten der Dokumentarfilmregisseur Tom Franke, der Autor Armin Siebert, der Tontechniker Karsten Gläser und der Musiker Mark Chaet die Ostukraine. Der Geiger und Komponist Mark Chaet lebt heute in Berlin.
Vor über 20 Jahren verließ er seine Heimat – die Ostukraine. Vor dem Hintergrund des Krieges kehrt er erstmals zurück. Entstanden ist ein einfühlsamer Dokumentarfilm, der sich auf die biografischen Wurzeln Mark Chaets begibt. Geboren wurde der Musiker in Kramatorsk, auf der ukrainischen Seite des Konfliktgebietes. Der Dokumentarfilm „Die Partitur des Krieges – Leben zwischen den Fronten“ nimmt den Zuschauer mit auf diese Reise in die Ostukraine – in die Vergangenheit Mark Chaets. Jenseits politischer Statements und medialer Verkürzung zeigt der Film Ambivalenzen auf und vermeidet einfache Antworten.
Der Protagonist Mark Chaet und der Regisseur Tom Franke stellen sich gern im Anschluss einer Filmvorführung den Fragen des Publikums.

Weitere Informationen unter: https://www.jazzklub-altenburg.de/programm/

 

Immer montags 18.00 Uhr

Los geht’s! Projektaufruf 2022

Wir fördern Ihre Projektidee rund um das Thema Demokratie

 

 

 

 

Ihre Spende

Sparkasse Altenburger Land:
IBAN: DE73 8305 0200 1101 0042 54 / BIC: HELADEF1ALT

VR-Bank Altenburger Land eG:
IBAN: DE31 8306 5408 0003 6497 92 / BIC: GENODEF1SLR