Suchthilfefond

Verwendung der Spendengelder für Maßnahmen zur Suchtprävention

Der Suchthilfefond: Dieser Fond fördert Maßnahmen der Prävention, d.h. Maßnahmen die die Entstehung einer Suchterkrankung verhindern sollen und eine Auseinandersetzung mit den eigenen Verhaltensweisen ermöglichen.
Zielgruppe dafür sind Kinder, Jugendliche, Multiplikatoren, Eltern und Lehrer.

Des weiteren werden Maßnahmen für Einzelpersonen gefördert, die der Behandlung und Reintegration dienen.

Konkrete Informationen zur Förderung entnehmen Sie bitte aus der Richtlinie.

Datei
Format
Größe
doc
179 KB