Kreisjugendring Altenburger Land e.V.
Kreisjugendring Altenburger Land e.V.

Aktuelles

Jugend-Sprachreisen inklusive Urlaubsfeeling

„Reisen bildet!“ Daher sind Sprachreisen ein sinnvoller Baustein des außerschulischen Lernens. 

Die Kombination aus hochwertigem Sprachkurs, der Reise in ein fremdes Land und des alltäglichen muttersprachlichen Lernens in der privaten Unterkunft und mit Einheimischen, bietet die Möglichkeit eine Sprache hautnah zu erfahren. Durch dieses besondere Konzept muss niemand auf seine Auszeit in den Ferien verzichten, wenn man seine Sprachkenntnisse verbessern will. Denn, parallel zum Unterricht erleben die Sprachschüler/innen ein umfangreiches und betreutes Freizeitprogramm. Dafür sind geschulte Teamer eingesetzt, die die Jugendlichen bei Busreisen bereits ab dem Einstieg begleiten und Ansprechpartner in allen Belangen sind.

Mit unserem Partner GO-Sprachreisen, bietet der Kreisjugendring Altenburger Land ein breit gefächertes Spektrum an Sprachreisen nach Südengland, Frankreich, Malta, Spanien, Irland den USA und für die Jüngsten in Deutschland an. Darüber hinaus umfasst das Angebot auch Sprach Camps in Deutschland, Spanien, Italien und Österreich. Hier sind die Teilnehmer/innen in Zeltcamps oder in Jugendherbergen untergebracht.

Go Sprachreisen basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrung des seit 1986 bestehenden Unternehmens als Veranstalter für Gruppen- und betreute Jugendreisen.
Seit einigen Jahren gehört auch die englischen Tochterfirma europartner language school ltd. Mit dem gemeinsamen Angebot an Sprachreisen an der Südküste Englands zum festen Angebot.

 

Informieren Sie sich unverbindlich beim Kreisjugendring Altenburger Land e.V.

Telefon-Nr. 03447 / 55 10 95.

Veranstalter der Reise: voyage Reiseorganisation GmbH / www.go-sprachreisen.de

Aufruf zum Einreichen von Projektanträgen für 2019

 

Wir fördern Ihr PROJEKT, Ihre IDEE

Sie wollen jüngere und ältere Menschen zusammen bringen; Sie wollen mit ihrem Verein über Vorurteile und Ausgrenzung sprechen und gemeinsam Ideen entwickeln, wie man diesen entgegenwirken kann; Sie wollen die Geschichte Ihrer Gemeinde nicht in Vergessenheit geraten lassen. Sie wissen aber nicht, wie Sie Ihre Projektideen verwirklichen können? Dann haben wir hier die Lösung für Sie!

Auch in diesem Jahr stehen zivilgesellschaftlichen Akteuren sowie gemeinnützigen Vereinen und freien Trägern des Altenburger Landes wieder Fördermittel für ihre Projektidee über den Lokalen Aktionsplan Altenburger Land zur Verfügung:

 wenn Sie,

  • sich mit der historischen und politischen Bildung im Umgang mit der lokalen Geschichte des Altenburger Landes auseinandersetzen,
  • ein demokratisches Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft unterstützen, die Entwicklung zu einer inklusiven Gesellschaft befördern und alle benachteiligten Menschen einbinden (Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit), 
  • andere Bürgerinnen und Bürger über Gewalt und Rechtsextremismus informieren und aufklären möchten

wenn Ihnen,

  • die soziale Integration durch besondere Wertschätzung und Stärkung der Jugend sowie die Mitverantwortung des zivilgesellschaftlichen Engagements im Gemeinwesen wichtig sind, 

dann unterstützen wir Sie gern, Ihre Idee zu verwirklichen.  

Ausführliche Informationen und die Formulare für das Antragsverfahren finden Sie auf unserer Webseite: www.lap-altenburgerland.de

Wir beraten Sie gern rund um Ihre Projektidee/ Ihren Antrag. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf: Tel. 03447 / 551096 oder per Mail: kontakt@lap-altenburgerland.de.

  

Wir freuen uns auf Ihren Antrag
Ihr Koordinatorenteam

Der Aufruf erfolgt auf der Grundlage des  Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und durch das
Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes Altenburger Land.

JETZT MISCH ICH MIT - WÄHLEN AB 16

 

Mach mit und schreibe uns welche Themen DICH bewegen!

"Aufbruch nach Europa" Open-Air-Ausstellung

Ausstellungsorte:

Meuselwitz / Wiese vor dem Rathaus 29.03. - 03.04.19 / Eröffnung: 29.03. - 10.00 Uhr

Schmölln / Markt 04.04. - 07.04.19 / Eröffnung: 04.04. - 17.00 Uhr

Altenburg / Markt 08.04. - 12.04.19 / Eröffnung: 08.04. - 16.00 Uhr

Ihre Spende

Sparkasse Altenburger Land:
IBAN: DE73 8305 0200 1101 0042 54 / BIC: HELADEF1ALT

VR-Bank Altenburger Land eG:
IBAN: DE31 8306 5408 0003 6497 92 / BIC: GENODEF1SLR